ETH Zürich

Ecoworks

Bild: Projekte, die im Rahmen von Ecoworks von Studierenden entwickelt wurde.

 

Unsere Zusammenarbeit mit der ETH Zürich reicht bis ins Jahr 2008 zurück. Wir haben verschiedene Projekte für die ETH Zürich umgesetzt und begleitet:

  • Mit Ecoworks hat Eartheffect eine Plattform für Studierende geschaffen, in der diese Projekte zur CO2-Reduktion am Campus entwickelten und teilweise auch selbst umsetzten. Als Weiterentwicklung sind aus zwei der Projekte die Spin-off-Unternehmen Eaternity und Weact entstanden. 
  • Während über 10 Jahren bilanzierte Eartheffect die CO2-Emissionen der Dienstreisen.
  • Im Projekt TRIPdrop wurde die Mitarbeitenden der ETH Zürich zu ihrem Flug-Reiseverhalten befragt. Dabei wurde eruiert in welchen Kontexten Videokonferenzen eine Alternative zur persönlichen Begegnung bieten mit dem Ziel der Reduktion der Flugreisen. 
  • Um den Mitarbeitenden der ETH Zürich das energieeffiziente Verhalte nahezulegen, haben wir einen Massnahmenkatalogs in Form eines Energie-Kodex erarbeitet.