Umweltpsychologie-Kurse für öffentliche Organisationen

Der Faktor Mensch - umweltpsychlogische Modelle zur Verhaltenssteuerung. 

Zielgruppe

Die Kurse richten sich an Organisationen, die Umwelt-Kampagnen und Massnahmen zum energie- und ressourcenschonenden Verhalten planen und umsetzen.  

Inhalt 

Warum verhalten wir uns (nicht) nachhaltig? Welchen Faktoren beeinflussen unser Umweltverhalten? Und welche Störfaktoren funken dazwischen, auch wenn Wissen und Bereitschaft schon vorhanden sind?

In unseren Umweltpsychologie-Kursen lernen die Teilnehmenden wichtige Einfluss- und Störfaktoren kennen und erfahren, wie sie diese in Kampagnen wirkungsvoll einsetzten können.

Wir vermitteln, wie und warum das soziale Wesen des Menschen eine entscheidende Rolle spielt, welche Bedeutung unseren Emotionen und der subjektiven Selbstwirksamkeit zukommen.

Die genauen Inhalte sowie die Dauer des Kurses passen wir an Ihre Bedürfnisse an.